Stärken Sie Ihre Mitarbeiter mit Lösungen von Microsoft

Stärken Sie Ihre Mitarbeiter mit Lösungen von Microsoft

by -
0 68

Mit Microsoft Secure Productive Enterprise können Sie Unternehmensdaten schützen und die Zusammenarbeit und Produktivität von Mitarbeitern optimieren

Stärken Sie Ihre Mitarbeiter mit Lösungen von Microsoft

 

Sicherheit ist für Ihr Unternehmen ebenso wichtig wie das Bremssystem für ein Auto. Sicherheitsvorkehrungen halten Sie auf dem Weg zum Ziel nicht unnötig auf, vielmehr helfen sie Ihnen dabei, schneller und sicherer ans Ziel zu kommen.

In der Secure Productive Enterprise Suite von Microsoft sind Sicherheitselemente kein Bremsklotz für produktives Arbeiten, sondern ermöglichen Mitarbeitern vielmehr ein besonders effizientes Arbeiten mit Schutz vor Cyberangriffen und Abwehrmechanismen zur Verhinderung eines Diebstahls geistigen Eigentums.

Secure Productive Enterprise umfasst Office 365, Windows 10 Enterprise und die Enterprise Mobility + Security Suite. All diese Elemente tragen dazu bei, dass Ihre Mitarbeiter produktiver arbeiten und effektiver zusammenarbeiten können. Außerdem profitieren sie von erhöhter Mobilität und erhalten Zugriff auf wichtige geschäftliche Erkenntnisse. Zudem können all diese Vorteile innerhalb eines sicheren Frameworks genutzt werden.

Secure Productive Enterprise ist aus der Enterprise Cloud Suite (ECS) hervorgegangen, die vor einigen Jahren von Microsoft auf den Markt gebracht wurde. Damit sollte der Kaufvorgang für Organisationen vereinfacht werden und Mitarbeiter sollten von einem erweiterten Funktionsumfang für optimales Arbeiten profitieren.

Secure Productive Enterprise umfasst Office 365, Windows 10 Enterprise und die Enterprise Mobility + Security Suite in einem einzigen Lizenzangebot. Außerdem erhalten Mitarbeiter so stets Zugriff auf die neuesten und fortschrittlichsten Technologien.

Ein großer Teil dieser erweiterten Technologielösung wird über innovative Sicherheitstools wie Windows Defender Advanced Threat Protection zur Erkennung von Sicherheitsverletzungen an den Endpunkten, Microsoft Cloud App Security zur Steuerung der von Mitarbeitern verwendeten SaaS-Apps, Azure Information Protection zum Schutz von Daten im Unternehmen und Office 365 Advanced Security Management für mehr Transparenz und Kontrolle über die Office 365-Umgebung einer Organisation bereitgestellt.

Sicherheit ist ein entscheidender Aspekt, doch Mitarbeiter müssen auch über Tools verfügen, mit denen sie ihre Arbeit gut erledigen können. Secure Productive Enterprise bietet Mitarbeitern viele interessante Funktionen wie z. B. Office 365 Delve Analytics zur Analyse der persönlichen Produktivität. Office 365 Advanced e-Discovery ermöglicht Ihren Teammitgliedern ein Auffinden erforderlicher Informationen. Zudem können sie Microsoft Power BI für Datenanalyse und -visualisierung nutzen. Skype for Business PSTN-Konferenzen und Cloud-PBX bringen Sprachfunktionen in die Cloud, sodass Benutzer besser mit Kollegen und Partnern zusammenarbeiten können.

Sicherheit und Mobilität

Sicherheit endet nicht am Netzwerkrand einer Organisation. Mitarbeiter arbeiten zunehmend von außerhalb des Büros und müssen deshalb auch unterwegs auf Informationen zugreifen können. Doch auch mobil muss der Datenzugriff auf sicherem Wege erfolgen.

Microsoft hat die Enterprise Mobility Suite in Enterprise Mobility + Security umbenannt. Diese Version bietet mehr Sicherheit für die Verwaltung mobiler Geräte im Unternehmen.

Zum einen schützt Azure Active Directory Identity Protection das „Eingangsportal“ zu den Apps und Daten Ihres Unternehmens, indem es risikobasiert bedingten Zugriff auf Anwendungen und Daten Ihrer Organisation, inklusive mehrstufiger Authentifizierung, bietet. Azure Active Directory Privileged Identity Management hilft darüber hinaus, privilegierte Konten und deren Zugriff auf Ressourcen zu schützen.

Microsoft Intune Mobile App Management (MAM) hilft Organisationen dabei, Datenverluste auf mobilen Geräten zu verhindern, indem es die mobilen Office-Apps auch ohne Geräteregistrierung verwaltet.

Attraktive Funktionen in Windows

Windows 10 Enterprise ist nun in den zwei Varianten E3 und E5 verfügbar. Beide Varianten sind auf Organisationen ausgelegt, die sensible Kundendaten handhaben, in regulierten Branchen tätig sind oder geistiges Eigentum erstellen bzw. damit Einnahmen generieren. Beide Varianten verfügen über Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen auf Unternehmensniveau wie Device Guard, Credential Guard und Managed User Experience.

Windows 10 Enterprise E5 bietet darüber hinaus Windows Defender Advanced Threat Protection sowie erweiterte Verwaltungsfunktionen für die IT-Administration. So kann sichergestellt werden, dass Mitarbeiter vor Angriffen auf das Netzwerk geschützt sind, die ein produktives Arbeiten verhindern können.

Lösungen von Crayon für starke Unternehmen

Microsoft stärkt Unternehmen, indem es optimierte Technologien zur Verfügung stellt. Crayon hat sich darauf spezialisiert, Organisationen bei der Optimierung komplexer IT-Systeme zu unterstützen, um eine Kapitalrendite (ROI) sicherzustellen. Mit Secure Productive Enterprise kann sich Ihre Organisation eine Mischung aus den E3- und E5-Paketen sichern, die exakt auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten ist. Wir können Sie dabei unterstützen, eine geeignete Mischung für Ihre Organisation zu finden.

Als global agierender Cloud- und Softwareexperte arbeitet Crayon mit vielen der weltweit führenden Organisationen zusammen, um deren Investitionen in komplexe Technologien zu optimieren. So helfen wir beispielsweise Burger King nach 15-jähriger Abwesenheit bei der erneuten Erschließung des französischen Marktes, indem wir für das Unternehmen eine Strategie zur Technologieoptimierung bereitstellen, um ein schnelles Rollout von mehr als 600 Restaurants im ganzen Land zu unterstützen. Wenn Sie mehr über dieses oder andere Projekte von Crayon erfahren möchten, klicken Sie hier oder rufen Sie noch heute einen unserer Experten an.

 

I am the Group Chief Marketing Officer at Crayon. My team are focused on driving enhanced lead generation campaigns and nurturing for our sales organisations across multiple geographies though the utilisation and coordination of all online and offline communication channels. We are driving increased brand awareness in the business's core competency areas of Software Asset Management (SAM), cloud and volume licensing solutions and associated consultancy services. I have over 20 years of senior business leadership experience within direct marketing/direct sales and mass distribution businesses, in both the B2B and B2C markets serving on the boards of both private and public multinational corporations.